Darm-Reinigung

Endlich wieder AKTIV im Leben stehen!

Häufig sind es gerade Menschen , die im Beruf besonders engagiert und erfolgreich sind , die über zunehmende mangelnde Konzentrationsfähigkeit , schwindende Tatkraft und Belastbarkeit klagen. Dies sind selten wirkliche Altersvorboten, als vielmehr Ausdruck eines falschen Lebens- und Ernährungsstils, der körperliche und nervliche Kräfte schwinden läßt.

Der Eingeweidetrakt vieler Menschen ist oft erheblich verschmutzt, was die bakterielle Zersetzung unverdauter Nehrungsstoffe zur Folge hat. So bilden sich oft zum Teil hochgiftige Stoffwechselprodukte (Schlacken und Gifte), die der Organismus nicht mehr ausreichend verarbeiten oder ausscheiden kann. Folglich kommt es zu Ablagerungen in Gefäßen , aber auch zur Beeinträchtigung der Muskeln und Gelenke und einer Schwächung der Organfunktionen.

 

In diesem Zusammenhang kann man von einer Selbstvergiftung aus dem Darm sprechen.

Folgen können sein: allgemeine Zerschlagenheit, Müdigkeit, Antriebslosigkeit oder sogar Lebensüberdruß. Leider neigt man zu leicht dazu, dies allein äußeren Umständen anzulasten – wie Überforderung , Streß und Umweltbelastungen.

Ein wirksames Mittel gegen diese Erscheinungen sind regelmäßiges Heilfasten und Einläufe mit warmem Wasser (Colon-Hydrotherapie). Diese Dickdarm-Wasserspülung ist völlig hygienisch , gefahrlos und schmerzlos. Daneben ist aber eine „kultivierte“ Ernährungsweise wichtig. Dem Körper sollte nur das und soviel zugeführt werden , dass er alles ordnungsgemäß verwerten und schlackenfrei umsetzen kann , möglichst in entspannter Umgebung und möglichst als Vollwertkost.

Die Selbstvergiftung des Darms kann als eine der wesentlichen Ursachen für frühzeitige Alterungs- und Aufbrauchprozesse sowie für zahllose Leiden bezeichnet werden.

 

Ein gesunder Darm ist die beste Garantie für ein Leben in kraftvoller Gesundheit.